11.04.2022

JAWOLL!!!

Immens wichtiger Sieg im Abstiegskampf, wo keine Mannschaft locker lässt.
Gegen Schluderns wurde das Spielgeschehen fast vom Winde verweht. Vor allem in der ersten Halbzeit war den Jungs auf dem Platz anzumerken, dass Fußballspielen schon mal einfacher war. Dementsprechend waren auch Torchancen Mangelware. Unsere Jungs waren den Tick besser, dennoch ging es mit dem 0:0 in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel besser und der Wind weniger. Die spielentscheidende Szene ereignete sich in der 64. Minute, als Diego Rampazzo mit einem sehenswerten Drehschuss für den 1:0 Führungstreffer sorgte. Schluderns war in der Nachspielzeit sehr nahe am Ausgleich, doch die Latte rettete zum Glück für die Rittner.
Weiter geht's am Ostersamstag mit dem Heimspiel gegen Plaus.
Unternehmen fördern unseren Sport
Raiffeisenkasse Ritten
Loacker Baufirma Rottensteiner Finstral
Kaufgut Rittner Bau Baufirma Schweigkofler
Impressum | Privacy | St.Nr. 01149450213 - MwSt.Nr. 03068270218
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".