22.11.2021

Abfuhr Zuhause!

Ein Spiel zum Vergessen und Abhaken.
Gegen Dorf Tirol lief wenig bis gar nichts zusammen. Zu allem Überfluss musste Stürmer und Anspielstation Ventura mit einer Verletzung schon nach 20 Minuten vom Platz, was das Spiel um einiges schwerer machte. Zwei Standards entschieden das Match schon in der ersten Halbzeit. Bei einem Freistoß entwischte ein Tiroler beim 2. Pfosten, während ein Elfmetergeschenk der Grund für das 2:0 war.
Nach dem Seitenwechsel musste Ritten aktiver und vor allem offensiver werden. Die Mühen wurden leider nicht belohnt und Tirol ließ seine Stärken im Konterspiel mit 3 weiteren Treffern aufblitzen.
Nun gilt es dieses Match abzuhaken und vollen Fokus auf das letzte Match der Hinrunde zu legen.
Auf geats Jungs!
Unternehmen fördern unseren Sport
Raiffeisenkasse Ritten
Loacker Baufirma Rottensteiner Finstral
Kaufgut Rittner Bau Baufirma Schweigkofler
Impressum | Privacy | St.Nr. 01149450213 - MwSt.Nr. 03068270218
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".