28.01.2021

Eisschnellläufer bleiben aktiv

Die Rittner Eisschnellläufer haben zur Zeit den Vorteil, dass es sich um einen Individualsport handelt, der im Freien ausgetragen und trainiert wird und dass Wettkämpfe auf nationalem Niveau bestritten werden. Deshalb sind sie von den Sperrmaßnahmen des Covid19-Lockdown - momentan - noch verschont geblieben. Eingestellt wurde nur die Kurs-Tätigkeit der neuen Zugänge und jener Kinder unter 8 Jahren.


Bis auf dem Rittner Eisring das Eis zur Verfügung stehen wird, werden die Rittner Athleten, die sich auf nationale Wettbewerbe vorbereiten bis zu 3mal pro Woche nach Baselga (TN) zum Training fahren. Besonders wichtig ist dies auch für die Athleten des Junioren-Nationalkaders, wobei da von einer erfreulichen Neuigkeit berichtet werden kann: neben Romedius Thurner wurde jetzt auch die 16jährige Maybritt Vigl aus Oberinn in die Junioren-Nationalmannschaft aufgenommen. Wir gratulieren ihr dazu ganz herzlich.


Und noch eine Neuigkeit hat die Sektion zu berichten: Die Südtiroler Sporthilfe hat heuer gleich drei Rittner Eisschnellläufer als förderungswürdig anerkannt und in die Sporthilfegruppe aufgenommen: Carmen Thurner, Mayritt Vigl und Romedius Thurner. Sie bekommen eine kleine Unterstützung, können an Schulungen teilhaben und sich mit anderen Südtiroler Sportlern ihres Leistungsniveaus austauschen. Wir freuen uns mit ihnen über diese Anerkennung ihrer bisherigen Leistungen und hoffen, dass sie dadurch noch mehr motiviert werden. Dies vor allem auch in dieser schwierigen Zeit, in der sie doch vermehrt auf sich alleine gestellt trainieren und fit bleiben müssen.


Die diesjährigen Rennen sehen eine Austragung hinter verschlossenen Türen bzw. ohne Publikum vor. Die FISG hat bereits detaillierte Hygieneprotokolle verfasst und die Wettbewerbe dahingehend organisiert, dass die Athleten dem geringstmöglichen Ansteckungsrisiko ausgesetzt werden. Trotzdem kann aber jeder Interessierte Details und Informationen von den Rennen zeitnah über die App „SPORTITY“ abrufen. Die Zugangsdaten werden wir jeweils in den sozialen Medien verbreiten und auch gerne auf Anfrage mitteilen (email: collalbo.ritten@gmail.com).

Thurner CarmenThurner Rhomedius
Maybritt Vigl
Unternehmen fördern unseren Sport
Raiffeisenkasse Ritten
Loacker Baufirma Rottensteiner Finstral
Kaufgut Rittner Bau Baufirma Schweigkofler
Impressum | Privacy | St.Nr. 01149450213 - MwSt.Nr. 03068270218
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".