29.10.2023

Unterschätzte Kraft

Krafttraining: Werde ich zu muskulös? Bin ich zu alt? Bin ich zu jung? Ist es zu kostspielig? NEIN! Sportphysiotherapeutin Lea Rottensteiner zu Gast beim vierten Vortrag der Ritten Sport Vortragsreihe in der Ritten Arena
Immer mehr Menschen erkennen die positiven Effekte eines guten und regelmäßig ausgeführten Krafttrainings. Sogar die Weltgesundheitsorganisation WHO rät "an mindestens zwei Tagen pro Woche kräftigende Übungen für alle größeren Muskelgruppen" auszuführen. Denn der Aufbau von Muskelkraft bringt unzählige Vorteile für den Körper, aber auch für die Psyche mit sich.

Genau diese vielzähligen positiven Effekte führte Sportphysioterapeutin Lea Rottensteiner in ihrem Vortrag genauer aus: es ging beispielsweise um die Auswirkungen auf die Verletzungsanfälligkeit, auf das Herz-Kreislaufsystem, auf Gelenke, Knorpel, Sehnen und den Rücken, auf Depressionen und Angstzustände, auf den Fettabbau, den Alterungsprozess uvm.

Und wer heute noch denkt Krafttraining ist nichts für Senioren, Kinder oder Frauen die nicht zu muskulös werden möchten, der glaubt immer noch an weit verbreitete Mythen. Die Referentin räumte in ihrem Vortrag mit fünf eingefahrenen Mythen auf und überzeugte die TeilnehmerInnen von den positiven Auswirkungen die das Krafttraining für UNS ALLE mit sich bringt.

Weiter geht es am Freitag, 03. November mit Referent Thomas Stricker zum Thema: "Nahrungsergänzungsmittel im Freizeitsport!"
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
Raiffeisenkasse Ritten
Loacker Baufirma Rottensteiner Finstral
Kaufgut Rittner Bau Baufirma Schweigkofler
Impressum | Privacy | St.Nr. 01149450213 - MwSt.Nr. 03068270218