22.01.2020

Grand Prix

Am 11.-12.01. hat in Ahrntal der Landescup der U16 und U14 stattgefundn.
Lange und abenteuerliche Reise für unsere U16 Athleten am Samstag. Unser Skibus hatte ein kleines Problem, aber glücklicherweise gelang es den Athleten rechtzeitig zur Besichtigung zu kommen. Bei den Mädchen waren 67 Athleten am Start, bei den Jungs 89.Das Wetter war schön, aber sehr kalt und der Schnee sehr kompakt. Der Slalom ist immer eine schwierige und ausfallreiche Disziplin, deshalb gab es wieder viele Ausfälle. In der Kategorie Zöglinge belegte Karolina Puntaier den 37.Rang und bei den Jungs Kilian D'Apice den 37.Rang. Nima Gamper und Hannes Engl sind leider ausgeschieden.
Am Sonntag waren dann die U14 an der Reihe. Sie fanden einen sonnigen, aber sehr kalten Tag mit kompaktem Schnee vor. Leider ist Engl Lisa nach einem guten 1.Lauf im zweiten Lauf ausgeschieden. Hier die Platzierungen: 68.Neela Gamper, 77.Emma Marchesan. Nicht im Ziel Mayr Viktoria. Bei den Jungs belegte Alexander Klotz den 27. , von Lutterotti den 36. und Maximilian Ilias den 68.Rang. Im zweiten leider disqualifiziert Anton Lintner.
Unternehmen fördern unseren Sport
Raiffeisenkasse Ritten Loacker
Kaufgut Baufirma Rottensteiner Finstral
Rittner Bau Trans Bozen Baufirma Schweigkofler
Impressum | Privacy | St.Nr. 01149450213 - MwSt.Nr. 03068270218
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".