22.10.2018

Remis im Spitzenspiel!

Gegen den Tabellenzweiten aus Ulten reichte es "nur" zu einem 1:1 Unentschieden.
Ritten und Ulten trennten sich im Spitzenspiel der 8. Runde mit einem 1:1 Unentschieden. Gleich vom Anstoß weg landete ein langer Ball bei Dominik Thaler, der mit etwas Glück zum 1:0 für Ulten einschoss. Ritten war keineswegs geschockt und sein Heil in der Offensive, kam aber kaum zu Tormöglichkeiten. Auch nach dem Seitenwechsel drängte Ritten auf den Ausgleich, während Ulten mit Kontern für Nadelstiche sorgte. Donquerque bereitete den Ausgleich mit der Hacke vor, frei stehend vor Ulten Keeper Platter behielt Simon Mair die Nerven und schob zum hochverdienten 1:1 Ausgleich ein. In der Folge wollten die Hausherren mehr, aber Ulten verteidigte mit Glück und Geschick das Unentschieden.

Quelle: Dolomiten
Unternehmen fördern unseren Sport
Raiffeisenkasse Ritten Loacker
Kaufgut Baufirma Rottensteiner Finstral
Baufirma Schweigkofler Trans Bozen Rittner Bau
Impressum | Privacy | St.Nr. 01149450213
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".