Raiffeisenkasse Ritten Kaufgut Baufirma Rottensteiner Baufirma Schweigkofler Rittner Bau
Loacker Finstral Trans Bozen

DERBYSIIIIEEEEG!!!!

2:1 Auswärtsieg gegen unsere Nachbarn aus Barbian!!!
15.10.2018

Danke Jungs! Fußball-Ritten ist stolz auf Euch!!! Nach der letztjährigen bitteren 1:0 Niederlage konnten unsere Jungs heuer den Spieß umdrehen und den Föhrenwaldtempel erobern!!!
Noch bevor das Spiel losging, waren die vollen Zuschauertribünen ein erstes Highlight. Danke an alle Rittner, welche ein Auswärtsspiel zu einem Heimspiel machten, ihr wart super <3
Das Match an sich begann mit leichten Vorteilen bei der Heimmannschaft, jedoch war Juri Osti bei den ersten Versuchen stets auf dem Posten. Torchancen waren Mangelware, da sich das Match meist im Mittelfeld abspielte. Minute 31 war schließlich ausschlaggebend für den weiteren Verlauf der Partie. Auf der einen Seite scheiterte Kainwaldner mit einem platzierten Schuss am glänzend reagierenden Osti, während im Gegenzug Simon Mair mit einem durchaus haltbaren und zentralen Schuss für die viel umjubelte Führung für Ritten sorgte. Anschließend verflachte die Partie zunehmends und die Strafräume blieben selten betretener Boden für beide Teams. Mit der Rittner Führung ging es auch in die Pause. Einziger Wermutstropfen war die Schulterverletzung von Mittelfeldregisseur Klaus Niederstätter, welcher von Felix Wenter (im Bild) ersetzt wurde. 
In Halbzeit 2 wurde das Spiel nervöser und ruppiger, sodass der Unparteiische gezwungen war einige Karten auszuteilen. Insgesamt hatte er das rassige Derby aber stets gut im Griff. Mitte der 2. Halbzeit sorgte der zuvor eingewechselte Felix Wenter (auch Fußballgott genannt ;) ) nach Assist von Donquerque mit einem überlegten Schuss für 2:0 Führung und ließ sich für sein erstes Tor im Amateurligadress gebührend feiern. Bravo Felix!!! Barbian schien angeschlagen und zu keiner Reaktion mehr fähig. Kurz vor Ende wurde es aber nochmals spannend, als Bellocchio vom Elferpunkt auf 1:2 verkürzte, jedoch schaukelte Ritten das Ergebnis über die Zeit und der Derbysieg war perfekt!!!
Super Jungs!! Mit diesem Sieg konnte man den Nachbarn aus Barbian in der Tabelle überholen und befindet sich nun auf Platz 3. Zeit zum Auszuruhen gibt es allerdings keine. Bereits am Sonntag ist der aktuell Tabellenzweite aus Ulten in der Zaberbacharena in Klobenstein zu Gast!

Spielbeginn am Sonntag, 21.10.2018 um 15:30 Uhr!

#aufgeatsjungs #ritten #spitzenspiel

facebook
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK