Raiffeisenkasse Ritten Kaufgut Baufirma Rottensteiner Baufirma Schweigkofler Rittner Bau
Loacker Finstral Trans Bozen

Wo ein Mair, da ein Tor. Oder zwei...

Buam gewinnen 1. U19-Finale gegen Valpellice
26.03.2019
Valpellice... eigentlich ein Gegner, der den Buam liegt und gegen den man sich zwar immer schwer tut, aber doch meistens gewinnt. Aber beim letzten Spieltag der regulären Spielzeit zeigten sie ungewohnt viel Biss und bezwangen die Buam. Und eine Mannschaft, die Asiago in zwei Spielen aus dem Rennen wirft, darf man auf keinen Fall überschätzen. 

Doch wenn man die Mannschaft aus dem Piemont heute gesehen hat, fragt man sich schon, wie es möglich war, dass sie den haushohen Favoriten, gegen den wir in Bestbesetzung im Pokalfinale sang- und klanglos untergegangen waren, zweimal hintereinander schlagen konnte. Man darf nichts schön reden, aber die Leistung heute der Buam war nicht gerade das Gelbe vom Ei. Aber auch wir haben ja unsere "Ausländer", und Markus hat heute mit zwei schönen Toren bewiesen, dass er es auch ohne gegipste Hand kann. Sein erster Streich gelang ihm nach 8 Minuten. Danach drückten die Gäste aus dem Piemont mehr, aber Roman war unbezwingbar. 

Aufgrund des torlosen Mitteldrittels blieb das Spiel weiterhin spannend. Als noch 15 Minuten zu spielen waren, klingelte es erneut im gegnerischen Tor und das etwas beruhigendere 2:0 sorgte für Aufatmen auf der Spielerbank und den spärlich besetzten Tribünen. Wenig später erzielte Hannes sogar das 3:0, doch die Schiedsrichter schienen gesehen zu haben, das ein Rittner Schlittschuh den Puck ins Tor befördert hatte, also nix wars mit dem ersten Playofftreffer vom Bub. Seufz. 5 Minuten vor Ende machten es die Piemontesen mit dem Anschlusstreffer noch mal brenzlig, doch die Buam retteten den knappen Vorsprung und den 1. Sieg in dieser Best of Five-Serie über die Zeit.

Am Donnerstag steigt in Torre Pellice das 2. Spiel. Dort erwartet die Buam sicherlich ein volles Haus und ein Hexenkessel, in dem man sich ungleich schwerer tun wird, da die Piemontesen in ihrem ersten Finale vor eigenem Publikum sicherlich alles geben und spielen werden, als wäre der Leibhaftige hinter ihnen her.
Youtubefacebooktwitter
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK