Raiffeisenkasse Ritten Kaufgut Baufirma Rottensteiner Baufirma Schweigkofler Rittner Bau
Loacker Finstral Trans Bozen

Rittner Buam sind Italienmeister 2015/2016

Es ist geschafft. Die Rittner Buam küren sich auswärts zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte zum Italienmeister.
14.04.2016
Die Hausherren waren wie erwartet das ganze Spiel spielbestimmend, aber die Buam waren im richtigen Moment ein wenig kaltschnäuziger und legen mit 2 lupenreinen Kontern wie aus dem Bilderbuch den Grundstein für den Meistertitel. Brendan Cook brachte 12 Sekunden vor Schluss mit einem Schuss aufs leere Tor das erlösende 3:1.

Am Samstag, 16.04. empfangen wir unsere Siegermannschaft im Dorfzentrum von Klobenstein und es gibt für alle Fans gratis Weisswurst.
Ort: Parkplatz Hotel Bemelmans Start: 11:00Uhr
Ab 18:00 Uhr verlagern wir die Feier in die Arena, wo wir die Buam weiter hochleben lassen.

6. Finalspiel - Meisterschaft Serie A 14.04.2016 HC Pustertal – Rittner Buam – 1:3 (0:0,1:1, 0:2)
Tore/Gol: 1.Drittel/1° Parziale: 0:0 2.Drittel/2° Parziale: 22:56 Julian Kostner (Markus Spinell) 0:1, 35:16 Ryan Kavanagh (Christian Willeit) 1:1, 3.Drittel/3° Parziale: 45:16 Brendan Cook (Mark Van Guilder) 1:2, 3 59:48 Brendan Cook (empty net )
Zuschauer/Spettatori: 2010
Schiedsrichter/Arbitri: Daniel Gamper, Luca Cassol (Matthias Cristeli, Christian Cristeli )
Strafminuten/Penalità: HC Pustertal 6 , Rittner Buam 8,
Youtubefacebooktwitter
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK