12.12.2017

Neue Zielhütte

Im Oktober wurde unser "Projekt Zielhütte" realisiert.
Schon seit längerem plante der Rodel-Ausschuss eine kleine Hütte beim Ziel der Rodelbahn zu errichten.
Der Grund war der, dass die Zeitnehmung bisher immer unter freiem Himmel gemacht werden musste, was aufgrund der klimatischen Bedingungen nicht immer ganz einfach war.

Die Zeichen für die Realisierung standen zum Jahresanfang besonders gut und es konnten für dieses kleine Projekt die Weichen gestellt werden.
Nachdem mit der Alminteressentschaft gleich eine Übereinkunft getroffen werden konnte, war auch die Liftgesellschaft sofort bereit unser Vorhaben mit der Präparierung des Untergrunds zu unterstützen.
Bei der Gemeinde Ritten wurde um eine Holzspende angesucht und für die Holzschlägerung sorgte ein Waldarbeiterkurs auf dem Sam oberhalb von Oberinn.
Nach der Holz-Trocknungsphase im Sommer wurde im Oktober mit dem Zusammenbau der Hütte unter der Anleitung von Zimmerer Oskar Burger beim Polzhof in Oberinn begonnen.
Für den Transport der halbfertigen Hütte stellte sich das Bauunternehmen Rottensteiner H. & Co. OHG zur Verfügung.
Unter der Mithilfe vieler Helfer konnte die Hütte an einem Wochenende vor Ort fertig gestellt werden und erstrahlt seitem im vollen Glanz.
Der Ausschuss erhofft sich vom neuen Bauwerk eine Erleichterung bei der Abhaltung der bereits geplanten Rodelrennen.
Unternehmen fördern unseren Sport
Raiffeisenkasse Ritten Loacker
Kaufgut Baufirma Rottensteiner Finstral
Baufirma Schweigkofler Trans Bozen Rittner Bau
Impressum | Privacy | St.Nr. 01149450213
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".