05.10.2020

Der nächste Rückschlag!

Es will zurzeit nicht sein...
Nachdem unsere Jungs gegen Plaus den ersten Zähler holen konnten, ging man mit viel Selbstvertrauen in das Match gegen die favorisierten Jungs von der @sgschlern. Und der Matchplan schien anfangs aufzugehen, als Neuzugang Corea einen langen Ball bei Torhüter Pasquazzo vorbeispitzelte und das 1:0 ins leere Tor erzielte. In der Folge wurden die Schlerner deutlich stärker und erzielten noch vor der Pause den Ausgleichstreffer nach einem feinen Alleingang. Nach der Pause gingen die Schlerner durch einen Kopfballtreffer in Führung. Kurze Zeit später wurde Corea nach einer Tätlichkeit vom Platz gestellt. Zu Zehnt versuchten unsere Jungs noch das Unmögliche möglich zu machen, doch Schlern erzielte nach einem Konter das verdiente 3:1 Endergebnis.
Schade, wieder nix. Nächste Chance auf Punkte gibt es kommenden Sonntag in Salurn.
Auf geats Jungs
Unternehmen fördern unseren Sport
Raiffeisenkasse Ritten Loacker
Kaufgut Baufirma Rottensteiner Finstral
Rittner Bau Trans Bozen Baufirma Schweigkofler
Impressum | Privacy | St.Nr. 01149450213 - MwSt.Nr. 03068270218
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".