09.09.2019

Bittere Last-Minute Niederlage in Taufers

Auh das tut weh. Ein sicher geglaubter Punkt wurde den Rittner Jungs in letzter Sekunde förmlich entrissen.
Bittere Last-Minute Niederlage in Taufers
Taufers war leider keine Reise wert. Nach der Auftaktniederlage gegen Latzfons reisten unsere Jungs mit viel Wut im Bauch nach Taufers um endlich die ersten Punkte zu holen. Bei schwierigen Verhältnissen auf einem nassen Terrain waren die Hausherren die bessere Mannschaft, doch unsere Jungs konnten sich dennoch behaupten und fanden einige Möglichkeiten vor. Als bis zur 95. Minute kein Treffer gelang, rechnete jeder der Anwesenden mit der gerechten Punkteteilung, ehe der Unparteiische die Nachspielzeit ein wenig verlängerte und Taufers den umjubelten Siegtreffer erzielen konnte. Für unsere Jungs war das natürlich der Genickbruch und man musste die 2. Niederlage im 2. Spiel einstecken. Am kommenden Samstag ist ein ebenfalls noch punkteloses Team in der Arena Ritten zu Gast. Spielbeginn gegen Plose um 16:00 Uhr.
Auf geats Jungs!!!
Unternehmen fördern unseren Sport
Raiffeisenkasse Ritten Loacker
Kaufgut Baufirma Rottensteiner Finstral
Baufirma Schweigkofler Trans Bozen Rittner Bau
Impressum | Privacy | St.Nr. 01149450213
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".