11.10.2020

Vater musste klein beigeben

Die U15 startete mit zwei Freundschaftsspielen in die Saison.
Letzen Sonntag wurde gegen die Jungen Hechte aus Kaltern, ein 14-3 Erfolg eingefahren.

Heute spielten die Buam gegen die Piraten in Eppan und konnte sich in einem spannenden und umkämpften Spielt mit 7-5 durchsetzen. Kleine Besonderheit am Rande: an der Bande der Eppaner stand der Vater von Rok Pajik. Rok ist seit heuer der neue Trainer der Buam. Beim ersten Treffen konnte der Sohn das Feld als Sieger verlassen.

Die Jungs freuen sich schon auf den Meisterschaftsbeginn am nächsten Sonntag.
Unternehmen fördern unseren Sport
Raiffeisenkasse Ritten Loacker
Kaufgut Baufirma Rottensteiner Finstral
Rittner Bau Trans Bozen Baufirma Schweigkofler
Impressum | Privacy | St.Nr. 01149450213 - MwSt.Nr. 03068270218
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".