Raiffeisenkasse Ritten Kaufgut Baufirma Rottensteiner Baufirma Schweigkofler Rittner Bau
Loacker Finstral Trans Bozen

Arbeitssieg in Nals!

Die erste Phase der Rückrunde birgt einige Tiefen und Höhen für unsere Jungs. Nach der Auftaktniederlage folgte ein Sieg und eine weitere Niederlage, während man in Nals nach einer Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit die 3 Punkte entführen konnte.
25.03.2019
Am gestrigen Sonntagnachmittag überraschte Coach Marchetto mit einer neuen Aufstellung und erstmals liefen Donquerque und Saltuari gemeinsam als Sturmduo auf. Die Nalser, noch immer ohne Sieg in der Rückrunde, waren von Beginn weg gewillt den ersten Sieg einzufahren und starteten einen Angriff nach dem anderen. Torhüter Juri Osti hatte jede Menge zu tun und konnte sich mehrfach auszeichnen. Als Klaus Tauferer einen gegnerischen Stürmer im Strafraum zu Fall brachte, war auch Osti machtlos und Imeri sorgte per Elfmeter für die verdiente 1:0 Führung der Hausherren. Rittens Reaktion ließ nicht lange auf sich warten, doch Riedls Freistoß klatschte an den Querbalken. Nals war aber die aktivere Mannschaft und fand in der ersten Halbzeit noch gute Möglichkeiten vor, konnte aber glücklicherweise keine davon nutzen. Nach dem Seitenwechsel schraubten die Rittner einen gang höher und kamen prompt zum Ausgleich. Nach einem Missverständnis zwischen Torhüter und Verteidiger nutzte Felix Unterhofer die Situation und traf aus 20 Metern ins leere Tor. In der Folge entwickelte sich eine packende Partie mit Torchancen auf beiden Seiten. Mitunter ging es ziemlich ruppig zu, sodass Schiri Schmidhammer des öfteren den gelben Karton zücken musste. In der 82. Minute stellte sich der kleinste im Team in den Mittelpunkt. Nach Vorarbeit von Thomas Mulser legte Simon Mair den Ball vor dem Tor nochmals quer und Klaus Niederstätter (im Bild) erzielte im Rutschen den 2:1 Führungs- und zugleich auch Siegtreffer. In den letzten Minuten warf Nals nochmal alles nach vorne, doch Ritten brachte das Ergebnis über die Zeit und kehrte mit wertvollen 3 Punkten nach Hause zurück. 
Weiter geht's am Samstag mit dem Heimspiel gegen Dorf Tirol. Spielbeginn wie immer um 18:00 Uhr!
#aufgeatsjungs #ritten #desseinmir
facebook
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK