Raiffeisenkasse Ritten Kaufgut Baufirma Rottensteiner Baufirma Schweigkofler Rittner Bau
Loacker Finstral Trans Bozen

Mühevoller Auswärtssieg gegen Teis/Villnöss!

Bei herrlichem Frühlingswetter waren unsere Jungs in Teis zu Gast.
26.03.2018

Doch bevor sich alle Fans hinsetzen konnten, gingen die Gastgeber prompt in Führung. Nach einem missglückten Klärungsversuch stand der Stürmer an richtiger Stelle und sorgte für die überraschende Führung. Ritten ließ aber den kopf nicht hängen, sondern reagierte im Stile einer Topmannschaft. Nach mehreren hochkarätigen Chancen erzielte Felix Unterhofer das wichtige 1:1. Simon Mair stellte kurz darauf das Spiel auf den Kopf und brachte die Rittner mit einem Schuss ins leere Tor in Führung. Zur Halbzeit stand es somit 2:1 für die Rittner Jungs.
Nach dem Seitenwechsel war wiederum Ritten am Drücker, konnte jedoch teilweise gute Chancen nicht in Tore ummünzen. Die Villnösser wurden einige Male gefährlich und brachten die Rittner in Bedrängnis. Gegen Ende des Spiels war es aber wiederum Felix Unterhofer, welcher mit seinem 2. Treffer für die endgültige Entscheidung sorgte. In der Schlussphase vergab Capitano Perini das 4:1, als er das leere Tor mit seinem so gepriesenen linken Fuß verfehlte :)

Weiter geht's am Samstag mit dem ersten richtigen Heimspiel gegen Aldein/Petersberg. Spielbeginn in Klobenstein um 16:00 Uhr.

Auf geats Jungs!!!

facebook
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK