Raiffeisenkasse Ritten Kaufgut Baufirma Rottensteiner Baufirma Schweigkofler Rittner Bau
Loacker Finstral Trans Bozen

U15: Revanche gelungen

Ritten gegen Toblach
27.02.2019
Am Sonntag haben die Rittner Buam U15 wieder richtig Grund zur Freude gehabt. Die Revanche gegen Toblach ist gelungen. Hatten Sie im Januar noch 2:8 verloren, so haben sie das Heimspiel mit dem gleichen Ergebnis gewonnen.
Besonders das erste und zweite Drittel waren überzeugend gespielt worden. Den Torreigen im ersten Drittel eröffnete die zweite Linie mit die von unten mit Jakob Oberhöller und Manuel Clementi sauber von hinten aufbauten und vorne im Sturm mit Manuel Fink, Alex Oberrauch und Kapitän Max Tauferer richtiges Positions- und Passspiel zeigen. Das erste Tor erzielte Manuel Clementi.
 
Das zweite Drittel ging gleich weiter mit dem 4:0 durch Max Tauferer. Ab dann löste sich auch bei der ersten Reihe der Knoten. Max und Joey Oberrauch konnten die Treffer 5 und 7 für sich verbuchen und Tobias Graf setzte mit einem Short-Hander im Schlussdrittel das letzte achte Tor. Das die dritte Reihe nicht scorte heißt nicht, dass sie keine Chancen hatten, aber eben etwas Pech. Etwas ärgerlich sind nach wie vor die vielen Strafen, welche oft nicht sein müssen.
 
War die Abwehrleistung der Verteidiger zwei Drittel lang sehr gut, so ging im Schlussdrittel die Konzentration und Spannung verloren.
Florian Plattner hatte als Schlussmann wenig Arbeit und konnte seinen Kasten sauber halten. Der für das dritte Drittel eingewechselte Goalie Raphael Rödel bekam es öfters mit nahezu alleine aufs Tor durchbrechenden Toblachern zu tun. Bei den ersten beiden Treffern war er nervös, konnte aber in der Folge Alleingänge und Schüsse der Gegner sauber abwehren.
 
Mit etwas Schützenhilfe der noch ungeschlagenen Eppaner haben die Buam es in der Hand in den beiden letzten Spielen den Rang zwei zu verteidigen.
Youtubefacebooktwitter
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK