Raiffeisenkasse Ritten Kaufgut Baufirma Rottensteiner Baufirma Schweigkofler Rittner Bau
Loacker Finstral Trans Bozen

Schlimmer geht nimmer

Buam verlieren nach desolater Vorstellung mit 2:5 in Neumarkt
24.02.2019
3 Punkte fehlen noch, bis man uneinholbar auf Platz 1 steht und mit Heimvorteil in die Playoffs gehen kann. Was bietet sich da besser als gegen den Tabellenletzten aus Neumarkt (bis dato Ritten 29 Punkte, Neumarkt 5!) diese einzufahren und dann chillig die 2. Runde runterspielen?

Doch dem gut geölten Getriebe der vorigen Saison, wo man an jedem Wochenende 2 Spiele bestritt (U17 & U19) fehlen ein paar Rädchen und es stottert gewaltig. Das Spiel ist nur noch Stückwerk, großteils aufgebaut auf Zufall oder Einzelaktionen, viel zu vielen Schüssen und viel zu wenige Tore. Die immer größer werdende Krise zeichnet sich schon seit mehreren Spielen ab: Die letzten 4 Meisterschaftsspiele konnten nur mit Mühe und einem Tor Unterschied gewonnen werden. Im Pokalfinale ging man mit 0:4 unter und gegen die Unterlandler verließ man wiederum als Verlierer das Eis. Wie es geht zeigten die Hausherren: Vor dem Tor immer auf beiden Seiten ein Mann, Querpass, Tor. In Überzahl Tormann blenden, verdeckter Schuss, Tor. Viele Scheibenverluste im eigenen Drittel taten das Übrige. Einzig im Mitteldrittel konnte man einige Akzente setzen und auch ein schönes Tor erzielen.

Wenn es so weiter geht, ist die Saison, die so vielversprechend begonnen hatte, schneller vorbei als man denkt. Wenn man die anderen Mannschaften spielen sah, dachte man immer "Wer kann eigentlich mit uns auf Augenhöhe spielen?" Während die anderen aber im Laufe der Saison stärker wurden, bauten die Buam kontinuierlich ab. So langsam macht sich Ratlosigkeit breit. 3 Punkte müssen noch her, wenn man als Erster ins Playoff einsteigen will. Die Gegner sind Sterzing, Foxes Academy und Valpellice.
Youtubefacebooktwitter
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK